Razer BlackWidow Elite von oben

Razer BlackWidow Elite: mechanische Gaming Tastatur mit RGB

Wenn es um mechanische Tastaturen für Gamer geht, dann darf Razer auf keinen Fall fehlen. Die Tastaturen des amerikanischen Herstellers stechen vor allem durch das auffällige Design ins Auge und richten sich speziell an Videospieler. Mit Der „Chroma“-Serie hat der Hersteller zudem ein breites Programm an RGB-fähigen Geräten, das neben Tastaturen auch Mäuse*, Headsets* und sogar Mousepads* umfasst.

Razer BlackWidow Elite von oben

Die BlackWidow Elite gehört dabei zu den höherpreisigen mechanischen Tastaturen und bietet dementsprechend auch eine Vielzahl an Funktionen und Individualisierungsmöglichkeiten. Allen voran natürlich die RGB-Beleuchtung mit 16 Millionen Farben, die Möglichkeit jede Taste individuell zu belegen und die extra für Gaming designten Switches.

Razer BlackWidow Elite: langlebige Tastatur mit Razer Switches

Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern verbaut Razer keine Cherry MX-Switches oder Switches anderer Hersteller, sondern verwendet die extra auf Gamer zugeschnittenen Switches aus dem eigenen Hause. Diese sollen bis zu 80 Millionen Tastenanschläge mitmachen und sind zudem in den gängigen Formen als taktil-klickende (Razer Green), taktil-leise (Razer Orange) und linear-leise (Razer Yellow) Switches erhältlich. So kommt jeder Gamer auf seine Kosten und auch der neutrale Käufer findet eine passende Auswahl vor.

Razer BlackWidow Elite Medientasten

Selbst die drei Medientasten geben ein taktiles Feedback, so dass auch hier keine Abstriche gemacht werden müssen. Zudem ist in der Tastatur ein multifunktionaler digitaler Drehregler verbaut, der individuell programmiert werden kann, wodurch unter anderem Lautstärke und Helligkeit der Tastaturbeleuchtung über den Regler gesteuert werden können. All das erfolgt über das vom Hersteller bereitgestellte Programm Razer Synapse, über das außerdem jede einzelne Taste individuell belegt werden kann. So kann die Tastatur komplett an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden, Makros sind natürlich auch möglich.

Gaming Setup mit Razer BlackWidow Elite, Maus, Headset und Mousepad

Razer BlackWidow Elite grüne, orange und gelbe Switches

Gaming Tastatur mit Handballenauflage für noch mehr Komfort

Wer sich die Razer BlackWidow Elite kauft, bekommt nicht nur die Tastatur an sich, sondern gleich auch noch eine Handballenauflage dazu. Diese wird aus Kunstleder gefertigt und sorgt so für eine weiche Auflagemöglichkeit der Hände, damit diese auch während längeren Spielesessions nicht ermüden. Pluspunkt: Die Handballenauflage hält per Magnet direkt an der Tastatur und gewährleistet so, dass sie während des Spielens auf keinen Fall verrutscht.

Razer BlackWidow Elite mit USB- und Audioanschluss

Wer zusätzliche, leicht erreichbare Anschlüsse braucht, kommt auch nicht zu kurz. An der linken Seite der Tastatur befinden sich ein USB- und ein Klinkenanschluss, über die entsprechende Geräte direkt an der Tastatur eingesteckt werden können.

Mit all diesen Funktionen gehört die Razer BlackWidow Elite natürlich nicht zu den billigsten Tastaturen, derzeit ist das Modell für rund 160 Euro zu haben und kann über den nachfolgenden Link bestellt werden. Zudem haben wir euch unten noch das Produktvideo des Herstellers eingebunden. Nachtrag: Leider ist die BlackWidow Elite derzeit nicht mehr verfügbar. Alternativ gibt es die Razer BlackWidow V3* und Razer BlackWidow V3 Pro* (kabellos), die mit einer vergleichbaren Ausstattung und einem ähnlichen Design punkten können.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 + neunzehn =